Prozesskette

Der Additive Manufacturing Nordwest e.V.ist der größte Verein im Nordwesten, mit dem Ziel, Kompetenzen im Bereich des Additive Manufacturing regional besser zu vernetzen. Die Mitglieder kommen aus der gesamten Fertigungskette, vom ersten Entwurf der 3D-Modelle, über die Fertigung in unterschiedlichen Verfahren, bis zum Einsatz der Additive Manufacturing Produkte in der Industrie. Durch die enge Verbindung des Vereins mit Einrichtungen aus der wissenschaftlichen Forschung sind neue Innovationen im Beriech AM schnell bei seinen Mitgliedern verfügbar. Durch die enge, regionale Vernetzung von Industrie und Forschungseinrichtungen wurde ein leistungsfähiges Netzwerk von Unternehmen und Instituten geschaffen, mit einer erheblichen Kompetenz auf dem Gebiet der additiven Fertigung. Die Vereinsmitglieder nutzen das Kompetenznetzwerk zur Entwicklung praxisnaher, kundenspezifischer Lösungsansätze.

Dem Additive Manufacturing Nordwest e.V. stehen verschiedene Technologien zur Verfügung, die in der unten stehenden Liste aufgeführt sind. Eine Übersicht zur Funktionsweise, den technischen Daten (Bauräume, Schichtdicken, etc.), den Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsbeispielen für die wesentlichen Verfahren kann in unserem Download-Bereich runtergeladen werden.

Die Abbildungen wurden uns von Mitgliedern und Herstellern zur Verfügung gestellt. Die Auflistung der Quellen finden Sie auf der Seite Fotonachweise